Mr ChapBiographieLeistungenFotosPresseProgrammTechnische AnforderungenKontakt
Teatr KOMIKadze
Mr Chap Comedy Show
Biographie

Aaa, noch einmal herzlich willkommen!
Du möchtest wohl ein paar Sachen über mich wissen und das ist natürlich selbstverständlich. Man möchte doch „ den Clown “ nicht im Sack kaufen. Ich komme von der Insel, also aus Ostrów, hier Ostrów Wielkopolski. Geboren bin ich auf banale Weise und so könnte ich weiter leben ,wenn das Schicksal( ?) seinen Lauf nicht genommen hätte . Ich kam zuerst an das Studium für Kultur und Bildung in Kalisz und dann an die Staatliche Zirkusschule in Jelinek , die ich 1991 mit einer ziemlich originellen Fachrichtung im Diplom abgeschlossen habe. Obwohl ich sagen muss, dass man einen solchen Beruf nicht selber wählt; man wird einfach gewählt und das einzige, was uns bleibt, ist, das Beste draus zu machen.
Es kann mir nicht schlecht gegangen sein, wenn ich nach ein paar Jahren Arbeit ☺ auf dem Internationalen Clown-Festival (Clown d`Oro) auf Sizilien und auf dem Internationalen Festival der Zirkuskünste in Budapest Polen vertreten konnte. Danach begann ich so richtig mit der Eroberung Europas.
Es ging alles gut aber ich hatte Momente, wo ich das alles einfach schmeissen wollte . Du gehst in die Arbeit und die Leute lachen über dich . So war es in Tschechien, in Ungarn ,Dänemark ,Schweden, Norwegen ,Holland und Deutschland und in anderen exotischen Weltenden wie auf den Färöer-Inseln, auf Kanarischen Inseln . Die Eskimos in Grönland haben mich auch nicht verschont.
Als ob es in der Zirkusarena, auf den Theater, -oder Varietěbühnen nicht genug Arbeit gäbe, lachte man über mich noch auf folgenden Veranstaltungen :
- im Program für die besten Kunden der IBM –Firma in Frankfurt,
- zum 50-Jubiläum des Flughafens in Nürnberg,
- zum 50-Bestehen der MARS-Firma,
- oder auf einer grossen Veranstalung zur Fusion der Fujitsu mit der Siemens in Hannover.
Es ist aber einmal passiert, dass nicht über mich sondern über Cezary Żak und Dariusz Michalczewski gelacht wurde, für die ich einen Sonderauftritt im Programm „Künster für Kinder“ 1999 vorbereitet habe. Ich weiss nicht, ob der bekannte „Tiger“ zufrieden war, aber ich wollte lieber Polen verlassen und im Ausland arbeiten.


Mr ChapBiographieLeistungenFotosPresseProgrammTechnische AnforderungenKontaktpolskiEnglish